Herrenhaus Kastell in schöner Alleinlage am Niederrhein
Kleines Schloss oder Kastell am Niederrhein

Das Herrenhaus

Das Herrenhaus oder Kastell; oder auch kleines Schloss, ist ein ansprechendes Beispiel eines architektonisch klaren Renaissance Herrenhauses in wunderschöner und romantischer Lage am Niederrhein. Wie bei den meisten alten Burgen, so ist auch hier von der Gründung dieser Anlage nichts überliefert. In einem am Nordgiebel eingefügten Sandstein ist die Jahreszahl aus dem 15. Jahrhundert eingeschlagen.

Bis heute wurden immer wieder sorgsame Baumaßnahmen vorgenommen, welche den Charakter der Anlage erhalten haben. Der Barockgrundriss wurde bis heute erhalten und gewährt einen Einblick in die herrschaftlichen Wohnverhältnisse des 18. Jahrhundert.

Anhand der ausgearbeiteten historischen Unterlagen wurden erforderliche Instandsetzungs- und Restaurierungsarbeiten – in den Jahren ab 1988 sorgsam ausgeführt und abgeschlossen. Die Arbeiten wurden vom westfälischen Amt für Denkmalpflege begleitet und sogar prämiert.

Das Anwesen und die Gebäude:

Das Anwesen besteht aus dem Herrenhaus un einem naheliegenden Kutscherhaus sowie der Parkanlage, Teich und Länderei.

Das Herrenhaus

Der Grundriss des Hauses entsprach der Barockzeit und den Vorstellungen von herrschaftlichem Wohnen.
Hier wurde der Typ des „Maison de Plaisance“ in seiner wohl kleinstmöglichen Gestaltung verwirklicht.

- Im Erdgeschoss betritt man durch den Haupteingang eine kleine Diele mit seitlichem Treppenaufgang und gelangt dann durch eine zweiflügelige Tür in den Mittelsaal mit Zugang zur Terrasse.
Hier genießt man einen freien Blick über die Parkanlagen in die Natur.
Im nördlichen Hausteil befanden sich die Küche und ein Hauswirtschaftsraum. Im südlichen Gebäudeteil befand sich das Speisezimmer mit einem Vorraum. Die Decken sind stuckiert.

- Im Obergeschoss ist der mittlere Raum als Salon mit Ofenmuschel, Deckenstuck und schönem Eichenbohlenbelag ausgestattet. An den Giebelseiten befindet sich je ein Schlafzimmer mit einem Kabinett oder Ankleidezimmer. Jedes hat ein Badezimmer.
Auch die Schlafzimmer sind mit Ofenmuscheln ausgestattet.

Das oben beschriebene Haupthaus verfügt über ca. 250m² Wohnfläche. Ca. 50m² weitere Ausbaureserven liegen im Dachgeschoss. Das Haus verfügt über eine moderne Zentralheizung.

Das Kutscherhaus:

Nahe dem Herrenhaus liegt das Kutscherhaus, welche sich im Roh- Ausbauzustand befindet. Die Schaffung von Wohnräumen mit ca. 165m² und 60m² Nebenräumen ist hier möglich. Der hintere Teil des Kutscherhauses kann z.B. für eine Stallung genutzt werden.

Aussenanlage & Park

Das Gut liegt ungestört und abseits in romantischer Alleinlage.
Eine großzügige Teichanlage liegt malerisch vor dem Haupthaus. Der Blick vom Haus geht über die Wasseranlage weit in die Natur.
Aus einer alten Bepflanzung haben sich viele Laubbäume erhalten zudem hat sich sich im Laufe der Jahre ein ansehnlicher Fichtenwald entwickelt, so dass sie das Haus in einer malerischen Umgebung einbettet.

Ein kleines Schloss oder Herrenhaus ist eine seltene Offerte!

Bei diesem Angebot handelt es sich sicherlich um eine absolute Seltenheit. Schlösser und Burganlagen zeigen sich aufgrund der Größe überwiegend mit dem Problem einer Bewirtschaftung und aufwendiger Unterhaltung. Diese Anlage wurde auf ein privates Wohnen ausgerichtet bei der eine entsprechende Bewirtschaftung problemlos möglich ist – besonders dieser Umstand macht dieses wundervolle Kleinod besonders interessant.

Hinweise:

Diese Immobilie wird diskret verkauft. Wir geben daher keine Anschrift dieses Anwesens über das Internet oder Telefon bekannt ohne ein Vorgespräch mit den Interessenten geführt zu haben.

Alle Daten und Angaben sind ohne Gewähr und beziehen sich auf die uns vorliegenden Pläne, uns übergebene Unterlagen und Skizzen sowie Aussagen des Eigentümers. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität unserer Angaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

* Für diese Immobilie haben wir einen qualifizierten Alleinauftrag.

* Courtage: Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich einer Courtage in Höhe von 3,57% (incl. 19% MwSt) vom notariell beurkundeten Kaufpreis, zahlbar bei Vertragsabschluss.

Die Immobilie kann nach Absprache mit unserem Büro besichtigt werden. Aus Diskretionsgründen bitten wir von Aussenbesichtigungen abzusehen, wir haben daher auch auf Innenansichten und gesamtansichten des Herrenhauses verzichtet.

Schloss | Kastell | Herrenhaus
Lage: NRW | Niederrhein
ca. 1 Std. Entfernung von Düsseldorf
Wohnfläche ca. 250m² im Herrenhaus + 50m² Ausbaureserve im DG
ca. 165m² im Kutscherhaus + 60m² Nebenräume + Stallung
2 Gebäude - Herrenhaus
- Kutscherhaus / Scheune
Haustyp: Historische Immobilie - Herrenhaus - Schloss - Kastell
Exklusive Immobilien
Grundstück ca.: ca. 15.000 m² | Park | Wasser | Wald | Wege
Heizungsart: moderne Zentralheizung
Garage/Stellplatz: Garagen und Stellplätze / Scheune
Objektzustand: gepflegt | Restauriert | guter Originalzustand
Baujahr: 15. Jahrhundert
Verfügbar ab: nach Absprache
Provision:
Courtage:
3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt) verdient und fällig bei Vertragsabschluss
Kaufpreis auf Anfrage
Vermerk:: Das umfangreiche Gesamt-Exposé mit Plänen und
Angaben zur Ausstattung erhalten Sie gerne bei einem Vorgespräch.
Kontakt - E-Mail
Ansprechpartner:
Dr. Dirk Mackscheidt
Tel.: +49. (0) 2858.455

EXPOSÉ ANFORDERN

Deteilansicht am Eingang

Naturnahe Einzellage

Anzicht im Detail Terrasse zum Park

Park- Teichanlage | Ambiente

Image Hasuansicht

Hausansicht